FAQs häufige Fragen


Die meisten Fragen sind in den sogenannten "Teilnahmebedingungen zum Seminarbogen" beantwortet:

als PDF-Dokument unter Seminarbogen


Wofür gibt es den Seminarbogen?

Der Seminarbogen spricht besonders Menschen an, die endlich wieder glücklicher und erfüllter leben möchten; die mehr zu sich, zu sich selbst finden wollen, um die innere Ruhe und innere Kraft in jedem Moment ihres Lebens wahrzunehmen. Da der Seminarbogen eine kontinuierliche Betreuung über ein Jahr beinhaltet, können wir wirklich eine Veränderung bewirken. Eine Veränderung, die nachhaltig ist...

Sehr gerne begleite ich Sie im Zuge des Seminarbogens auf Ihrem Weg - ein Weg auf Ihrer Reise nach Innen...damit Ihr Leben reicher und erfüllender sein darf...ein Weg in die Beziehung zu Ihnen selbst.

Der Seminarbogen ist so konzipiert, dass er uns intensiv und zielorientiert viele, viele Wachstumsschritte ermöglicht.

Wir spannen den Bogen von den Fragen "Wer bin ich? Wo stehe ich derzeit in meinem Leben? Was will ich?" über die Aufarbeitung alter Verletzungen - heilend mit dem Inneren Kind, das Klar-machen unserer Beziehungen, Klärung unserer Rollen, das Bearbeiten der Hemmnisse und Hindernisse, den erlösenden und bereichernden Sprung in unser neues Leben, bis hin zur Erlösung unserer Schattenseiten und Leben unserer Sonnenseiten.

So erreichen wir immer mehr Klarheit - in Beziehung zu uns selbst und anderen... wir werden mehr und mehr, wie wir wirklich sind...

 

Bringt der Seminarbogen immer Erfolg?

Der Seminarbogen bringt IMMER Erfolg, wenn Sie sich auf sich selbst einlassen.

Gerne lesen Sie diesbezüglich die "Stimmen bisheriger Teilnehmer".

 

Woraus besteht der Seminarbogen?

Der Seminarbogen setzt sich zusammen aus:
5 Seminarblöcken (immer Mittwochnachmittag bis Sonntagnachmittag) und
3x Teilnahme an einem Aufstellungstag
(1x als Aufstellender; 2x als Darsteller).

Zwischen den einzelnen Teilen kontinuierliche Begleitung ohne weiteren Kosten&Zeitaufwand.
Die Buchung des Seminarbogens beinhaltet den vollständigen Besuch all dieser genannten Teile.

 

Wo finden die einzelnen Teile des Seminarbogens statt?

Alle 5 großen Teile des Seminarbogens finden im Wohlfühl-Seminar&Wellnesshotel "Molzbachhof" in Kirchberg am Wechsel statt. Die Aufstellungstage finden im Seminarzentrum "Im Zentrum" in Perchtoldsdorf statt.

 

Wie groß sind die Gruppen?

Ich arbeite hauptsächlich in kleineren Gruppen, da mir das individuelle Eingehen auf jeden Teilnehmer und die persönliche Betreuung jeder einzelnen Person sehr wichtig sind.

Der Seminarbogen ist so konzipiert, dass ich mich auf jeden Einzelnen individuell einstelle, dh jede/r wird dort abgeholt, wo er/sie gerade steht.

  

Wie ist der Seminarbogen gestaltet?

Eine abwechslungsreiche Gestaltung der Seminartage beinhaltet verschiedene Energie- und Körperübungen. So verwenden wir neben einfachen und hochwirksamen energetischen Techniken Tools der transpersonalen Psychologie, Elemente der Psychotherapie, der Aufstellungsarbeit, der Kunsttherapie und Körperarbeit; unterstützt durch geführte Meditationen, Visualisierungen, gruppenspezifische Übungen, Gespräche, Rituale, therapeutische Tanzelemente & Körperausdruck, viel Musik und alles was im Moment intuitiv passend ist.

 

Wie intensiv ist der Tagesablauf?

Neben all den wunderbaren Settings und Übungen sind die Tage so gestaltet, dass jeder ausreichend Zeit für sich selbst hat - zum Energie tanken und Seele baumeln lassen. Unterstützt werden wir hierbei von einem Seminarort, der nicht nur als Erholungsoase bezeichnet werden kann, sondern neben den wunderbaren Wellnesseinrichtungen energiereiche Kraftplätze bietet.

 

Stimmt das, dass der Seminarbogen auch wie Urlaub für mich ist?

Der Seminarbogen bedeutet Zeit für MICH selbst.

Neben allen Settings und Übungen dürfen wir auftanken mit Spaziergängen, Kräuterspirale, Paradiesgartl, Naturschwimmteich, beheiztes Outdoorpool, großzügige Wellnesslandschaft mit Vielfalt an Saunen, Fitnessraum etc.
Unser Seminarhaus "Molzbachhof" besticht nicht nur durch seine einzigartige Bauweise (zu 100 % aus Mondholz, natürliche Handwerkskunst ohne Bauchemie für gesunden, tiefen Schlaf), auch werden wir mit köstlichen Speisen verwöhnt.

...so stärken wir Körper, Geist und Seele :-)

 

Wieviele freie Tage dh Urlaubstage brauche ich für den gesamten Seminarbogen?

Der Seminarbogen erstreckt sich über ca13Monate von Oktober diesen Jahres bis November des Folgejahres. Somit verteilen sich die Urlaubstage auf 2 Kalenderjahre.

Beginn bei den 5 Teilen ist immer Mittwoch 14Uhr mit dem Mittagessen: üblicherweise kann man in den meisten Firmen früher gehen. Sonst wäre ein halber Urlaubstag zu nehmen.

Die Aufstellungstage sind immer an einem Samstag, da an diesem Tag viele Menschen nicht arbeiten müssen.

Somit sind es im ersten Kalenderjahr: 2 Urlaubstage und im zweiten Kalenderjahr: 8 Urlaubstage.

 

Brauche ich Vorkenntnisse?

Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse, lediglich Ihr Interesse und Ihre Bereitschaft, sich selber zu erfahren, zählt. Willkommen sind Frauen und Männer, mit und ohne Vorerfahrung - mit dem Wunsch, sich mehr auf sich und das Leben einzulassen...

Da ich mich individuell auf jeden Einzelnen einstelle, werden Sie genau dort abgeholt, wo Sie gerade stehen. Somit eignet sich der Seminarbogen sowohl für Personen mit Vorerfahrungen, als auch für Personen ohne jegliche Vorerfahrungen.

 

Wieviel kosten die einzelnen Workshops?

Der Seminarbogen ist NICHT auf einmal, sondern in großen Abständen verteilt auf ein gesamtes Kalenderjahr zu bezahlen.

Der 1.Betrag (=Betrag für die 1.Veranstaltungseinheit) wird gleichzeitig mit schriftlicher Anmeldung überwiesen, dies fixiert Ihre Anmeldung. Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Einlangens des 1.Betrages für die 1.Veranstaltungseinheit (Datum der Überweisung) berücksichtigt.

Die Beträge der restlichen Seminarbogen-Teile (sowohl Teil 2-5 als auch 3 Aufstellungstage) sind über den Seminarbogen verteilt zu überweisen:
die Überweisung für Teil 2 erfolgt innerhalb von 7 Tagen NACH Beendigung von Teil 1
die Überweisung für Teil 3 erfolgt
innerhalb von 7 Tagen NACH Beendigung von Teil 2
die Überweisung für Teil 4 erfolgt
innerhalb von 7 Tagen NACH Beendigung von Teil 3
die Überweisung für Teil 5 erfolgt
innerhalb von 7 Tagen NACH Beendigung von Teil 4

 

Ich kenne schon einen Teil des Seminarbogens - was soll ich da tun?

Der Seminarbogen ist komplett NEU.

Sollten Sie schon ein gleichnamiges Seminar besucht haben, so ist es diesmal im Zuges des Seminarbogens absolut anders und neu. Gerne klären wir Unsicherheiten oder Unklarheiten persönlich.

 

Ich habe den Seminarbogen schon einmal gemacht - macht es Sinn zu wiederholen?

Selbstverständlich!

Wiederholen heißt NICHT das gleiche nochmal. Wiederholen heißt heute, dort wo ich jetzt stehe, anzusetzen.

Jeder Seminarbogen ist ANDERS und hat einen anderen Schwerpunkt - je nach Anliegen und Themen der einzelnen Teilnehmer. So gibt es immer einen anderen Fokus, eine andere Vorgehensweise, andere Übungen, andere Settings, andere Energie, andere und somit neue innere Prozesse.

Wiederholungsrabatt für Personen, die den Seminarbogen schon einmal machten: 10%.

 

Bekomme ich Rabatt für das Mitbringen eines neuen Teilnehmers?

Sehr gerne gebe ich 10%-Rabatt als Bonus für das Mitbringen eines neuen Teilnehmers bei Anmeldung bis zu einem auf der Homepage angegeben Datum.
Nimmt ein Teilnehmer einen neuen (dh mir noch nicht bekannten und noch nicht in meiner Datenbank eingetragenen) voll zahlenden Teilnehmer zum gesamten Seminarbogen mit, erhält er einen 10%-Rabatt-Bonus.

Dies gilt nicht in Kombination mit anderen Ermäßigungen. Dies gilt nicht für die Aufstellungstage.

 

Wie erfolgt die Anmeldung?

Ein Vertrag  für den gesamten Seminarbogen kommt zustande durch Anmeldung per Email mit gleichzeitiger Überweisung des 1. Veranstaltungsbetrages.

Die Anmeldung hat per Email zu erfolgen -mit anschließender Übermittlung und Bestätigung der ausgefüllten u unterschriebenen Teilnahmeerklärung (Anmeldungsformular) auf postalischem Weg.

Jeder Teilnehmer erhält nach Eingang seiner Teilnahmeerklärung/Anmeldung per Email eine Anmeldebestätigung zugeschickt.

Durch das gleichzeitige Einlangen der Überweisung des 1.Betrages für die 1.Veranstaltungseinheit erhält die Anmeldung ihre Gültigkeit. Die Zahlung erfolgt mittels Überweisung auf das angegebene Konto. Sollte die Zahlung des 1.Teilbetrages nicht innerhalb von 7 Tagen nach der Anmeldung per Email erfolgen, so kann der Teilnehmerplatz an einen anderen Interessenten weitervergeben werden.

 

Was passiert, wenn ich einen Termin absagen muß?

Für den Seminarbogen gelten eigene Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen: als PDF-Dokument unter Seminarbogen

 

Wie oft findet der Seminarbogen statt?

Einmal pro Jahr, immer im Oktober startet ein neuer Seminarbogen. So erstreckt sich ein Seminarbogen von Oktober diesen Jahres bis November des Folgejahres.

Nähere Termininformationen entnehmen Sie bitte der Homepage oder kontaktieren mich gerne per Email.

 

Kann ich den Seminarbogen mit der Krankenkassa verrechnen?

Sie erhalten für alle Teile des Seminarbogens Rechnungen, die Sie im Jahresausgleich verwenden können. Manche Firmen zahlen dies auch als Weiterbildung (eigene Packages für Firmen). Mit der Krankenkassa oder einer Zusatzversicherung können Sie diese leider nicht verrechnen.